Wertvoller Naturraum
attraktive Kulturlandschaften
Main - Saale - Wern

Europaweit werden besonders wertvolle Lebensräume, Pflanzen und Tiere unter dem Dach des Naturschutzprogramms der Europäischen Union NATURA 2000 geschützt. Ziel ist die Erhaltung und Entwicklung des europäischen Naturerbes und dessen Arten- und Lebensraumvielfalt für kommende Generationen. Ein Netz von Schutzgebieten in ganz Europasoll die reichhaltige Natur- und Kulturlandschaften dauerhaft sichern und so die biologische Vielfalt bewahren. Grundlage für das Schutzgebietssystem NATURA 2000 sind die europäische Vogelschutzrichtlinie und die Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie).

Die Vogelschutzrichtlinie hat den langfristigen Schutz und die Erhaltung aller wildlebenden Vögel und ihrer Lebensräume zum Ziel. Das vorrangige Ziel der FFH-Richtlinie ist die Erhaltung der in Europa vorkommenden Biodiversität.

Mit dem LIFE+ Natur-Programm (L'Instrument Financier pour l'Environnement") der Europäischen Union werden seit 1992 Projekte in ganz Europa finanziell unterstützt, die zur Umsetzung der Vogelschutz- und FFH-Richtlinie (Schutzgebietsnetz „Natura  2000“) dienen und dazu beitragen, den Verlust der biologischen Vielfalt zu stoppen. LIFE+ Natur zählt zu den wichtigsten Förderinstrumentarien für den Naturschutz und unterstützt in der gesamten EU und mittlerweile auch in den Kandidatenländern zahlreiche bedeutende Naturschutzprojekte, die dem Erhalt und der Wiederherstellung natürlicher Lebensräume und Populationen wildlebender Tier- und Pflanzenarten beitragen.

Das LIFE+ Naturprojekt LIFE 11 NAT/DE/345 „Weinberge und Streuobst auf Muschelkalk“, in der Kurzform LIFE+„MainMuschelkalk“ genannt,  hat eine Größe von 4.640 ha und umfasst die Muschelkalkhänge in den Landkreisen Bad Kissingen, Main-Spessart und Würzburg sowie im Stadtgebiet Würzburg. Diese bilden mit ihren artenreichen Lebensraumkomplexen einen wichtigen Baustein im europaweiten Schutzgebietsnetz Natura 2000.

LIFE+„MainMuschelkalk“ wird zu 50 % von der EU kofinanziert. Mit Hilfe des EU-Förderprogramms LIFE+ Natur soll ein bedeutender Kulturlandschaftsbereich und Biodiversitätsschwerpunkt in Unterfranken gestärkt und entwickelt werden.

Das LIFE+ Naturprojekt „MainMuschelkalk“ ist bereits das 6. LIFE+ Naturprojekt in Unterfranken. Das Projekt hat eine Laufzeit von 5 Jahren (2012-2017).