Wertvoller Naturraum
attraktive Kulturlandschaften
Main - Saale - Wern

Schuchardt Portrait 233x300„Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“
Diese Zeilen Goethes sind längst ein geflügeltes Wort und beschreiben meines Erachtens auch treffend den wertvollen Naturraum und die attraktive Kulturlandschaft direkt vor unserer Haustür und die natürliche Wertschätzung für Naheliegendes. Das LIFE+ Naturprojekt „MainMuschelkalk“ ist ein komplexes Förderprogramm, das natürlich weit über die Grenzen Unterfranken hinaus seine Bedeutung hat, meines Erachtens aber insbesondere auch für unsere eigene Identitätsbildung enorm wichtig ist.
Innerhalb dieses zu 50 % von der EU finanzierten Projekts werden erstmals Aspekte zusammengeführt, die im doppelten Sinn natürlich zusammengehören: Die Sicherung einer sagenhaften Kulturlandschaft mit ihren markanten Steilhängen, waldfreien Trockenstandorten und Streuobstwiesen, als Heimat einer enormen Artenvielfalt, als Produktionsstätte eines berühmten Weines und auch als ein Naherholungsziel.
Das Projekt ist langfristig angelegt und so kann mit einem Bündel von Maßnahmen sehr behutsam in gewachsene Strukturen eingegriffen werden. Die besondere mainfränkische Mischung muss erhalten bleiben. Dies geschieht nicht von ganz alleine und ohne jede Steuerung, was leider ein weitverbreiteter Irrtum ist. Es braucht viele menschliche und tierische Landschaftspfleger und Mitstreiter. Den Erfolg des Projekts wird man auch daran messen können, wie vielen - insbesondere jüngeren - Menschen, die komplexen Zusammenhänge vermittelt werden können und wie viele dann nach dieser „Heimat- und Sachkunde“ die Ziele des LIFE+ Naturprogramms selbst mit Leben füllen. Ich sehe hier ein Riesenpotential und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den drei Partner-Landkreisen und dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit.

Schuchardt Unterschrift m. Vornamen

                                                                       

Christian Schuchardt
Oberbürgermeister Stadt Würzburg